Sie sind hier: SchullebenKunst

„Kunst und mehr…“

Wieder einmal war die japanische Künstlerin Toyoko Shimada zu Besuch an unserer Schule und realisierte in einem Workshop mit Schüler*innen der Kunstaddita das Projekt Chairing: Hierbei ging es um drängende Fragen unserer Zeit wie  Nachhaltigkeit, Klimaerwärmung, Globalisierung, Migration und politische Umbrüche, die Jugendliche ganz besonders erreichen. Mittels Decoupagetechnik wurden diese Themen künstlerisch an Stühlen ganz unterschiedlich umgesetzt und präsentiert. Ein einzelner Stuhl stand dabei für ein Individuum, mehrere Stühle für unsere Gesellschaft; zugrunde lag das Motto: We are all in the same boat called planet earth – Chairing means Sharing.

Die Theatergruppe der Oberstufe unter Leitung von Gerhard Häußler nutzte die Stuhlinstallation gleich als Bühne für eine Kostprobe aus der laufenden Arbeit am Stück „Ich will da rein!“, eine turbulente Parabel in der allerlei historische Figuren wie Marie-Antoinette, Dracula, Katharina die Große, John Lennon oder auch Kaiser Nero auftraten.  Das Bühnenprogramm in der Aula wurde durch Untersuchungen von Michaela Westermaier und Liliana Waldmann (beide Q12) zu Bob Dylan abgerundet, die im Englischseminar mit Angelika Martin entstanden sind. Eine Würdigung  zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus durfte heuer nicht fehlen, das Kunstadditum der Q12 entwickelte dazu eine kurze und prägnante Performance.

Das Spektrum der gezeigten Ausstellung war breit: neben Malerei, Film und Zeichnung wurden auch die sehenswerten Ergebnisse des W-Seminars „Ästhetisch Forschen“ gezeigt. Dieses Jahr  wurde im Mehrzweckraum und in den angrenzenden Kunsträumen ausgestellt, eine Variante, die wegen der räumlichen Nähe zur Aula gewählt wurde.

Der Abiturient Sebastian Ludwig begleitete den Abend souverän mit jazzigen Stücken am Flügel. Ein Dank gilt der Technikgruppe unter Leitung von Herrn Johannes Osterauer und allen Beteiligten, ganz besonders den Abiturient*innen!

Margrit Hohenberger

Schulaufgaben, Klausuren, Referate... Wirklich besinnlich ist die Vorweihnachtszeit im...

Weiterlesen

Am Montag, den 25. November 2019, fand um 19 Uhr im Ensembleraum des Gymnasiums das...

Weiterlesen

Das Erasmus-Plus-Projekt neigt sich dem Ende entgegen. Ein letztes Mal vor der...

Weiterlesen

Den Nachbericht zum Gegenbesuch der französischen Austauschpartner im Erding sowie die...

Weiterlesen

Mein Name ist Tina und ich bin 12 Jahre alt... - Doch warum wissen Sie, dass das nicht...

Weiterlesen

Die Bewerbungsfristen vieler Organisationen für individuelle Auflandsaufenthalte und...

Weiterlesen