Sie sind hier: SchulalltagWahlunterrichtSchulgarten und -imkerei

Schulgarten und -imkerei

Die Wahlunterrichtsgruppe „Schulgarten und Schulimkerei“ hat im Schuljahr 2018/2019 wieder regelmäßig und fleißig angepackt. Bereits vor dem Volksbegehren hieß es auch bei uns „Rettet die Bienen“ und so wurden über die Wintermonate hinweg Insektenhotels im Werkraum gebaut, die hoffentlich unseren heimischen Insekten und insbesondere vielen Wildbienen als Nisthilfe dienen konnten. Die beiden Schulbienenvölker hinter dem KAG konnten ebenfalls wieder erfolgreich überwintert werden, sodass dort erneut die emsige Arbeit der Honigbienen verfolgt und der berühmte KAG-Honig gewonnen werden kann. Bei der Arbeit an den Bienen lernen die Schüler hierbei diese Tiere nicht nur genauestens kennen, sondern können in direkter Erfahrung auch erleben, wie ein hochwertiges Lebensmittel erzeugt wird. Im Schulgarten selber wurden wieder Blumen, Beerenpflanzen, Kräuter und Sträucher gepflegt und neu gepflanzt. Nachdem in den Neugestaltungsplänen des Pausenhofs keine Genehmigung einer Wildblumenwiese für Bienen und andere Insekten zu bekommen war, wurde ein Wildblumenbeet im Schulgarten angelegt. Wir hoffen, auch mit so kleinen Maßnahmen etwas Sinnvolles für den Artenreichtum im Umfeld unserer Schule leisten zu können.

Schulaufgaben, Klausuren, Referate... Wirklich besinnlich ist die Vorweihnachtszeit im...

Weiterlesen

Am Montag, den 25. November 2019, fand um 19 Uhr im Ensembleraum des Gymnasiums das...

Weiterlesen

Das Erasmus-Plus-Projekt neigt sich dem Ende entgegen. Ein letztes Mal vor der...

Weiterlesen

Den Nachbericht zum Gegenbesuch der französischen Austauschpartner im Erding sowie die...

Weiterlesen

Mein Name ist Tina und ich bin 12 Jahre alt... - Doch warum wissen Sie, dass das nicht...

Weiterlesen

Die Bewerbungsfristen vieler Organisationen für individuelle Auflandsaufenthalte und...

Weiterlesen