Sie sind hier: SchulalltagOberstufeBuS-SeminarBerufsinfoabend

Schule mit Zukunft – 34 Berufsperspektiven für ein Leben danach

Egal ob Medizin, Jura, BWL, Psychologie, Journalismus, Fahrzeugtechnik, Informatik, Theologie, Mathematik, Kunst, Musik, Digital Film Design, Kommunikationswissenschaften, Lehramtsstudiengänge, duale Studiengänge bei der Siemens AG, der Stadt Erding, BMW, HP oder dem Flughafen München, Studiengänge an der Hochschule Landshut und der Hochschule für angewandtes Management, Berufe in der Fondsbranche, bei Bundeswehr oder Polizei, im Bereich der Logopädie, als Pilotin oder Fluglotse, bei der IHK oder im Handwerk – beim Berufsinformationsabend am Korbinian-Aigner-Gymnasium in Erding waren all diese Berufsfelder vertreten.
So konnten sich die Schüler*innen z. B. bei Herrn Dr. Bott-Flügel und Herrn Poppel Ratschläge für ein Medizinstudium einholen, sich von Herrn Holleitner über den Alltag eines Mathematikers bei der Firma Amadeus berichten lassen, die Herausforderungen und Chancen beim Absolvieren eines freiwilligen sozialen Jahres von Frau Neueder und Herrn Weiher erfahren oder sich über eine Berufsausbildung bei der IHK und im Handwerk bei Frau Könninger bzw. bei Herrn Dietz informieren.

Eine außerordentlich große Anzahl von Fachleuten aus Industrie und Wirtschaft, Eltern, Lehrkräften und ehemaligen Schüler*innen kamen, um in mehr als 30 Workshops über ihren Berufsalltag zu berichten, Fragen zu beantworten, zu motivieren und den 160 Teilnehmenden der 11. Klasse (und einigen aus den Jahrgangsstufen 10 und 12) die Möglichkeit zu geben, einen Einblick in die reale Berufswelt zu bekommen. Die Schüler*innen zeigten sich motiviert, begeistert und wissbegierig und nutzten ihre Chance, mehr über die reale Berufswelt zu erfahren.

Es wurden Berufe zum Leben erweckt und gezeigt, dass hinter jedem Beruf auch eine Berufung stecken kann. Mit viel Motivation und Engagement klärten die Vortragenden auf, berieten und erzählten weit über nüchterne Fakten hinaus, was ihre Arbeit so einzigartig macht. In dieser anregenden Atmosphäre konnte man aus erster Hand von Herrn Aichele erfahren, wie ein Journalist recherchiert, von Herrn Rötzer, wie Filme im digitalen Zeitalter gestaltet werden, von Herrn Seeholzer, wie ein Künstlerleben aussieht und von Frau Ort-Snep, welche Möglichkeiten die Kommunikationswissenschaften bieten. In drei Vortragsrunden konnte man mit Piloten und Fluglotsen über den Wolken schweben und mit Frau Heinke in die spannende Welt der Psychologie eintauchen. Von den ehemaligen Schülern und angehenden Ingenieuren und Informatikern, Herrn Russo, Herrn Dittmar und Herrn Winkler, wurde man auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Am Ende des Abends waren viele Fragen geklärt, neue Informationen gesammelt und bereits erste Pläne für die berufliche Zukunft nach dem Abitur geschmiedet.

Elisabeth Hilgenstock

Liste der Referenten

Holger-Jens Arand (Jurist bei Amadeus), Sabine Birzele-Riß (Schulpsychologin am KAG), Dr. Christoph Brunner (Zahnarzt in Erding und Schülervater), Anne Connelly (leitendes Gründungsmitglied des Karrierenetzerks „Fonds Frauen“), Xaver Felixberger (Architekturstudent und ehemaliger Schüler des KAG), Thomas Franzke (FH Landshut), Christian Gassenmayer (Bundeswehr), Franziska Glas (ehemalige Schülerin und BWL-Studentin), Richard Härtter (Polizei), Michael Hierluksch (Lehrer am KAG für Englisch, Sozialkunde & Geschichte), Julia Hochholzer (ehemalige Schülerin, Freiwilliges Soziales Jahr Kultur), Julia Lettmeier (Hochschule angewandtes Management Erding) , Eva Holleitner (Graphikdesignerin und Schülermutter), Sandra Lehner (Lehrerin für Englisch, Geschichte und Latein am KAG), Elisabeth von Lichem (Studieren im Ausland), Frank Ludwig (Lehrer für Musik am KAG), Hans Moritz (Journalist vom Erdinger Anzeiger), Dr. David Neu (Lehrer für Deutsch, Katholische Religionslehre und Latein am KAG), Sebastian Pfanzelt & Christian Hoffmann, (Lehrer für Informatik und Mathematik bzw. Mathematik und Physik am KAG), Dr. Niels Ockert (Radiologe aus Erding), Frank Feickert (Pilot), Marco Russo & Maximilian Heimerl (ehemalige Schüler und Studenten für Maschinenbau an der TUM bzw. FH München), Martin Sudau (Agraringenieur und Schülervater), Matthias Schmelzer & Lisa Blieninger (Studenten bei der Stadt Erding), Referent der Siemens AG, Christine Tettenhammer (Chefredakteurin bei Sprachenlernen24), Georg Lippacher (Stellvertretender Kreishandwerksmeister), Alexander Wegmaier (ehemaliger Lehrer am KAG, Politik), Michael Winkler (ehemaliger Schüler und Physikstudent), Melanie Zehetmeier (VR-Bank Erding)

Nähere Informationen folgen Ende November/Anfang Dezember. Diese werden auf der Homepage...

Weiterlesen

Viele Erfahrungen sammelte das P-Seminar Hike & Bike alias „Erding 3000“ in der geplanten...

Weiterlesen

Am letzten Freitag der Sommerferien starteten 24 Schüler*innen des KAG mit ihren beiden...

Weiterlesen

Im Mai durften erstmals Schüler*innen des KAG unter Begleitung der Lehrkräfte Ramona Ries...

Weiterlesen