Sie sind hier: SchulalltagFörderungIndividuelle FörderungIndividuelle Beratung

Individuelle Beratung in Klasse 9 und 10: „Sprechstunden für Schüler“

Die Klassenkonferenzen zum Halbjahr oder am Jahresende, aber auch die einzelnen Fachlehrkräfte im Laufe des Jahres, sprechen Empfehlungen für individuelle Beratungen mit den beratenden Lehrkräften (Klassenleiter, Beratungslehrer, Schulpsychologe, Koordinator) aus, die auch den Eltern zugestellt werden.

Die beratende Lehrkraft führt nach Rücksprache mit den Fachlehrern ein Gespräch mit dem Schüler und empfiehlt entsprechende (weiterführende Beratungen und) konkrete Fördermaßnahmen. Die Schüler bleiben im Laufe des Jahres mit der Beratungslehrkraft in engem Kontakt, damit die Erfolge entsprechend festgestellt und dokumentiert werden können.

Darüber können auch fachspezifische Sprechstunden angeboten werden, in deren Rahmen die Schüler mit Fachlehrkräften individuelle Schwierigkeiten besprechen und lösen können.

Schulaufgaben, Klausuren, Referate... Wirklich besinnlich ist die Vorweihnachtszeit im...

Weiterlesen

Am Montag, den 25. November 2019, fand um 19 Uhr im Ensembleraum des Gymnasiums das...

Weiterlesen

Das Erasmus-Plus-Projekt neigt sich dem Ende entgegen. Ein letztes Mal vor der...

Weiterlesen

Den Nachbericht zum Gegenbesuch der französischen Austauschpartner im Erding sowie die...

Weiterlesen

Mein Name ist Tina und ich bin 12 Jahre alt... - Doch warum wissen Sie, dass das nicht...

Weiterlesen

Die Bewerbungsfristen vieler Organisationen für individuelle Auflandsaufenthalte und...

Weiterlesen