Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Naturwissenschaft

Auszeichnung als „MINT-freundliche Schule - Digitale Schule“ in Bayern

76 Schulen wurden am Freitag, den 8. Dezember 2017 als „MINT-freundliche Schulen“ ausgezeichnet. Davon erhielten 35 Schulen das erste Mal die Auszeichnung und weitere 41 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilierung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt.

Darüber hinaus wurden erstmalig 20 Schulen als „MINT-freundliche Schule - Digitale Schule“ ausgezeichnet, darunter auch das KAG.

Das KAG hat bereits im vergangenen Jahr das Prädikat „Medienreferenzschule“ erhalten, nachdem es sich intensiv mit dem Thema Medienbildung auseinandergesetzt und überzeugende Konzepte für den Umgang mit neuen Medien ausgearbeitet und umgesetzt hat. Ein schuleigenes Medien- und Methoden-Curriculum fördert bei Schülerinnen und Schülern einen kompetenten und verantwortungsbewussten Umgang mit modernen Medien. Einen neuen Meilenstein auf dem Weg des digitalen Lernens setzt die erste Tablet-Klasse, die seit Beginn dieses Schuljahres in einer 5. Klasse angeboten wird. Nach dem Prinzip des „bring-your-own-device“ (BYOD) haben sich die Schülerinnen und Schüler der 5D ein eigenes Tablet angeschafft, mit dem nun im Unterricht gearbeitet wird. Die Schulbücher der Hauptfächer sind digital auf dem Tablet vorhanden, sodass die Kinder nicht mehr die schweren Schulbücher mitschleppen müssen. Die Arbeit mit dem Tablet ist in ein pädagogisches Konzept eingepasst, durch das die Schülerinnen und Schüler lernen, das moderne Medium Tablet einmal anders und sinnvoller zu benutzen als nachmittags das Handy. Ein großer Vorteil des Lehrens und Lernens mit dem Tablet besteht darin, dass die Lehrkräfte ganz individuell auf den Lernstand der Schüler eingehen können: Immer stehen Zusatzaufgaben für diejenigen bereit, die schneller arbeiten. Im Gegenzug können die Schüler, die mehr Zeit brauchen, in ihrem eigenen Tempo arbeiten und spezielle Vertiefungsaufgaben anwählen, um so den Lernstoff zu festigen. Der Lehrer gibt individuelles Feedback über die geleistete Arbeit und ist so ganz nahe am Schüler dran. Dass allen der Unterricht mit dem modernen Medium Spaß macht, versteht sich fast von selbst.

Mit der Auszeichnung „MINT-freundliche Schule - Digitale Schule“ zeigt das KAG, dass auf der Basis früherer Auszeichnungen kontinuierlich daran gearbeitet wird, Schülerinnen und Schüler mündig zu machen für die digitalen Herausforderungen der Zukunft undnihnen fundierte Kenntnisse in Bezug auf moderne Medien und Technologien zu vermitteln.

Regine Hofmann

Auch in diesem Schuljahr besuchte uns wieder eine Schülergruppe aus unserer Partnerschule...

Weiterlesen

Aufgrund der Sperrung der Straße ED12 bei Lengdorf gelten für die Linien 567 und 567V bis...

Weiterlesen