Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding

Sprachliches, naturwissenschaftlich-technologisches

und musisches Gymnasium

   Sie sind hier: SchulfamilieSMVSMV-Fahrt 2015/16

Ideen schmieden in Possenhofen

Die traditionelle SMV-Fahrt nach Possenhofen am Ufer des Starnberger Sees war dieses Jahr ein voller Erfolg! Bis in die späten Abendstunden wurden Pläne geschmiedet, Visionen zu Papier gebracht, Probleme diskutiert und mit Ideen jongliert. Unsere Schüler waren so arbeitswütig, dass es um kurz vor 21 Uhr Herr Korfhage war, der als Erster nicht mehr konnte. Das Engagement der erweiterten SMV in Zusammenarbeit mit den ehemaligen Schülersprechern blieb nicht erfolglos. Im Gegenteil: Herr Fuhrig und Frau Friepes, die zur Präsentation der Ergebnisse extra zu unserer Unterkunft kamen, staunten nicht schlecht über die Ausarbeitungen bewährter Aktionen und die Vorstellung innovativer Events. Ein Novum am KAG war d  ie zu Beginn des Schuljahres abgehaltene SMV-Gesamtkonferenz, in welcher sich alle Arbeitskreise der erweiterten SMV vorstellten und allen Schülern der Jahrgangsstufen 5-10 die Möglichkeit boten, Fragen zu stellen und sich einzubringen. Eine weitere Innovation stellt die Öffnung einiger Arbeitskreise dar. So können sich beispielsweise alle Schüler als Helfer für einzelne Events in Listen eintragen, ohne damit weitere Verpflichtungen eingehen zu müssen. Dadurch wurde eine aktivere Beteiligung aller Schüler am Schulleben erreicht. Unsere bewährten Veranstaltungen, wie z.B. Winterball, Unterstufenfasching und Nikolausaktion kamen Dank der zuverlässigen und selbstständigen Arbeit der SMV erneut sehr gut an.

Bei allem Arbeitseinsatz in Possenhofen kamen der Spaß und das soziale Miteinander jedoch auch nicht zu kurz. So stürzte sich Herr Korfhage bei einem gemütlichen Beisammensein auf einem Steg am Seeufer todesmutig in die Fluten, um die lieben Schüler zu erschrecken, schnitt sich dabei jedoch ins eigene Fleisch, da zu dem Zeitpunkt, als er am Steg ankam, alle schon wieder auf dem Heimweg waren. Darauf wurde kurzerhand eine Zimmerparty organisiert, welche erst von den überaus strengen Verbindungslehrern Frau Wächtler und Herr Korfhage aufgelöst wurde.

Possenhofen, wir kommen wieder!!!

Alexandra Wächtler und Alexander Korfhage

Im Schuljahr 2016/2017 fanden drei Austauschbegegnungen statt. Insgesamt 90 Schülerinnen...

Weiterlesen

Man nehme heiße Rhythmen, bezaubernde Orchesterstücke, fetzige Chorklänge, ein...

Weiterlesen