Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding

Sprachliches, naturwissenschaftlich-technologisches

und musisches Gymnasium

   Sie sind hier: SchulentwicklungMINT-freundliche SchuleAuszeichnung

Auszeichnung als MINT-freundliche Schule

Foto v.l.n.r.: MINT-Beauftragter Hubert Schiller, Stellvertretende Schulleiterin Andrea Hafner, Dr. Hartmut Sommer (DLGI), Evamaria Götz, Lara Bartoleit, Mdgt. Walter Gremm (Kultusministerium), Selina Becker, Thomas Sattelberger (Vorsitzender MINT Zukunft schaffen) und Schulleiter Hans-Joachim Fuhrig MBA.

Das Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding ist für sein herausragendes Engagement im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet worden.

Schulleiter Hans-Joachim Fuhrig MBA, die Stellvertretende Schulleiterin Andrea Hafner, der MINT-Beauftragte der Schule, Biologie- und Chemielehrer Hubert Schiller, sowie die Schülermitverantwortung des Korbinian-Aigner-Gymnasiums durften am Dienstag, 06.10.2015, im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am Dom-Gymnasium in Freising von Ministerialdirigent Walter Gremm (Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst), Thomas Sattelberger (MINT Zukunft schaffen) und Dr. Christof Prechtl (vbw-Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.) die Auszeichnung entgegennehmen.

Insgesamt gibt es in Bayern jetzt 164 „MINT-freundliche Schulen.“ Die Ehrung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft des Kultusministers Dr. Ludwig Spaenle sowie der Kultusministerkonferenz KMK.

Im Schuljahr 2016/2017 fanden drei Austauschbegegnungen statt. Insgesamt 90 Schülerinnen...

Weiterlesen

Man nehme heiße Rhythmen, bezaubernde Orchesterstücke, fetzige Chorklänge, ein...

Weiterlesen