Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding

Sprachliches, naturwissenschaftlich-technologisches

und musisches Gymnasium

   Sie sind hier: SchulentwicklungL-Pr. Gute gesunde SchuleBesuch des Staatsministers

Staatsminister Dr. Marcel Huber würdigt Teilnahme des Korbinian-Aigner-Gymnasiums am Landesprogramm „Gute gesunde Schule“

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 gehört das Korbinian-Aigner-Gymnasium zu den Schulen in Bayern, die durch das Landesprogramm „Gute gesunde Schule“ den systematischen Ansatz der Verknüpfung von Bildung und Gesundheit erproben und dabei aktiv unterstützt werden.

Am Donnertag, 07.03.2013, besuchte Staatsminister Marcel Huber unsere Schule und würdigte damit die Schulentwicklungsarbeit hin zu einer guten, gesunden Schule.

Die Schülerinnen und Schüler hießen den Minister in der Aula der Schule herzlich willkommen. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Hans-Joachim Fuhrig richtete der Minister seine Worte an die Schulgemeinschaft. Grußworte von Oberbürgermeister Max Gotz, von AOK-Direktor Andreas Kochbeck und von Landeskoordinator Michael Partes schlossen sich an.

Umrahmt wurde die Feierstunde von kleinen Musik- und Tanzbeiträgen der Schülerinnen und Schüler. Unter der Leitung der stellvertretenden Schulleiterin Andrea Hafner und der Ernährungsexpertin Brigitte Haug von der AOK Erding stellte die Klasse 6D ihre Ideen zur Verbesserung der Schulverpflegung am Korbinian-Aigner-Gymnasium vor und lud alle geladenen Gäste, beteiligte Schüler und Klassensprecher zu einem gesunden Pausenbrotbuffet ein. Gleichzeitig wurde die neue Kühltheke und Salatbar in Betrieb genommen. Beide wurden vom Sachaufwandsträger finanziert, um die Situation der Pausen- und Mittagsverpflegung am Korbinian-Aigner-Gymnasium zu verbessern.

Am Korbinian-Aigner-Gymnasium sind neben der Verbesserung der Mittags- und Pausenverpflegung folgende Themen weitere Schwerpunkte im Rahmen des Landesprogramms: Lehrergesundheit, Schulverfassung sowie Bewegung und Entspannung im Unterricht.

Erding, 14. März 2013

Andrea Hafner

Stellv. Schulleiterin

Im Schuljahr 2016/2017 fanden drei Austauschbegegnungen statt. Insgesamt 90 Schülerinnen...

Weiterlesen

Man nehme heiße Rhythmen, bezaubernde Orchesterstücke, fetzige Chorklänge, ein...

Weiterlesen