Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding

Sprachliches, naturwissenschaftlich-technologisches

und musisches Gymnasium

   Sie sind hier: SchulentwicklungEssensgremiumArchivModellprojekt "Coaching" 2012

Modellprojekt "Coaching in der Schulverpflegung"

Gegen Ende des Schuljahres 2011/12 erreichte die Schule die Nachricht, dass die Bewerbung um eine Teilnahme am staatlichen Modellprojekt „Coaching in der Schulverpflegung“ der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Oberbayern Ost erfolgreich war. Bei diesem Projekt werden Schulen, die die warme Mittagverpflegung verbessern möchten, denen das Thema gesunde Ernährung am Herzen liegt und sich dazu externe fachliche Unterstützung wünschen, von einer Fachkraft aus dem Ernährungsbereich begleitet. So hat sich zu Beginn des neuen Schuljahres Frau Dr. Barbara Erber als Verpflegungscoach der Schule vorgestellt und die Arbeit mit dem Essensgremium fortgesetzt. Ziel des Coachings war es, die aktuellen Probleme und Herausforderungen herauszufinden, gezielt für diese Maßnahmen und Lösungsvorschläge zu entwickeln, an deren Umsetzung mitzuwirken und dadurch die derzeitige Situation so positiv wie möglich zu gestalten.

Es war eine kleinschrittige, energieaufwändige und manchmal auch nicht reibungsfreie Arbeit, die das Essensgremium leistete. Immer wieder lagen Stolpersteine im Weg. Nichtsdestotrotz wurden doch einige Meilensteine erreicht oder ins Rollen gebracht:

- Der Ausschuss für Bauen und Energie des Kreistages sprach sich für eine großzügige Erweiterung der Küche aus. Der jetzige Fahrradkeller soll zu einem eigenständigen Mensabereich umgebaut werden. Dazu ist eine Tieferlegung des Bodens als auch ein Aufbruch der Außenfassade erforderlich.

- Die Umsetzung der neuen Mensa kann jedoch frühestens 2016 erfolgen. Deshalb stellte der Sachaufwandträger 10.000 € für kurzfristige Maßnahmen zur Verbesserung der Mittagsverpflegung zur Verfügung.

- Mit dem zur Verfügung stehenden Geld wurden bereits eine Salatbar und eine Kühltheke finanziert werden. Mittlerweile werden dort täglich 30 bis sogar 50 Salatteller verkauft.

- Mithilfe der Ernährungsexpertin Brigitte Haug von der AOK Erding bereitete zudem die Klasse 6D sechs ansprechende Pausenrezepte zu und ermittelte die „TOP 3“. Diese drei Rezepte wurden offiziell dem Caterer übergeben, mit der Bitte, die Snacks in der Kühltheke anzubieten.

- Der Sachaufwandsträger finanzierte 10 Stehtische für die Aula, die zur Auflockerung der Atmosphäre beitragen.

- Zudem prüft der Sachaufwandsträger die Einrichtung eines Trinkwasserbrunnens im Aulabereich und arbeitet an einem Konzept, wie der Essenbereich mit mobilen Lärmschutzelementen angenehmer gestaltet werden kann. Sogar an „chillige“ Loungemöbel für die Aula wird gedacht.

Für die erfolgreiche Teilnahme am Modellprojekt „Coaching in der Schulverpflegung“ wurde das Korbinian-Aigner-Gymnasium vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Zwei erlebnisreiche Wochen an der Novi High School (Michigan, USA) sind nun für die...

Weiterlesen

Noch ist laut aktuellen Meldungen fast die Hälfte der Wählerinnen und Wähler...

Weiterlesen

Das System der Begabungsstützpunkte wurde vom bayerischen Kultusministerium im Jahre 2010...

Weiterlesen

KAG goes USA

Für 14 Schülerinnen und Schüler des KAG enden die diesjährigen Sommerferien schon jetzt....

Weiterlesen