Sie sind hier: SchulalltagFörderung

Individuelle Lernzeit am Korbinian-Aigner-Gymnasium

Das Korbinian-Aigner-Gymnasium hat die jüngsten Anregungen aus dem Kultusministerium aufgenommen und  ein Konzept entwickelt, das sowohl für die individuelle Unterstützung aller Schüler als auch für diejenigen mit besonderen Begabungen oder speziellem Förderbedarf hilfreich sein soll. Einzelheiten zu diesem Konzept finden Sie im Untermenü links.

Wie bisher können unsere Schüler vielfältige Möglichkeiten der individuellen Förderung wahrnehmen. So bieten wir ein breit gefächertes Angebot an Wahlunterricht im sportlichen, musischen, gesellschaftspolitischen und naturwissenschaftlichen Bereich. Darüber hinaus können sich unsere Schüler in zahlreichen Arbeitskreisen und Interessengemeinschaften engagieren, etwa in der SMV, bei den Sanitätern, im AK Feste oder bei den Streitschlichtern. Nicht zuletzt erlauben es auch die Wahlmöglichkeiten im Pflichtstundenbereich (Zweig- und Sprachenwahl), auf individuelle Interessen und Begabungen einzugehen.

Seit einigen Jahren haben sich die so genannten Intensivierungsstunden und individuellen Förderstunden am bayerischen Gymnasium etabliert. Am KAG werden die Intensivierungsstunden in den Fächern Deutsch, Latein, den Fremdsprachen und Kunst bzw. Musik auf dem musischen Zweig in verkleinerten Lerngruppen direkt an den Klassenunterricht gekoppelt. Darüber hinaus anegbotene Förderstunden stehen Schülern mit Problemen in den genannten Kernfächern auf freiwilliger Basis nach Anmeldung zur Verfügung.

Am Freitag, 20. Juli, ist es wieder soweit! Unsere brandneue Schülerzeitung erscheint...

Weiterlesen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Mittwoch, 25. Juli und Donnerstag, 26. Juli finden...

Weiterlesen

Die Tenismannschaft des KAG der Jungen in der Wettkampfklasse III sind knapp am...

Weiterlesen