Sie sind hier: SchulalltagFächerWirtschaft-RechtPlanspiel Börse

Planspiel Börse 2017

Das Foto zeigt Herrn Sandro Niederberger vom Vorstand der Sparkasse Erding-Dorfen, Herrn Huber als betreuende Lehrkraft sowie die Mitglieder der Gruppen des Korbinian-Aigner-Gymnasiums, die bei der Siegerehrung des Planspiels Börse in würdigem Rahmen im Schrannensaal der Sparkasse Erding-Dorfen ausgezeichnet wurden.

Auch in diesem Schuljahr nahmen von Oktober bis Dezember 2017 rund 800 Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschulen sowie der Gymnasien und der Fachoberschule des Landkreises Erding in mehr als 200 Spielgruppen am Planspiel Börse teil. Das Korbinian-Aigner-Gymnasium war dieses Mal mit 26 Spielgruppen aus den zehnten Klassen beteiligt.

Mit einem fiktiven Startkapital von 50.000 Euro versuchten die Schüler den Wert ihres Depots durch möglichst geschickte Käufe und Verkäufe von Wertpapieren zu erhöhen. Gehandelt werden konnte zu den jeweils realen Kursen mit in- und ausländischen Aktien, Optionsscheinen, Investmentzertifikaten und festverzinslichen Wertpapieren. Im Mittelpunkt stand dabei der Erwerb von sozialen Kompetenzen sowie von praktischen Kenntnissen zur Funktionsweise der Börse und des Wertpapiergeschäfts. Außerdem wurden sich die Schüler bewusst, dass jede Geldanlage Chancen bieten kann, aber auch Risiken in sich birgt.

Unsere schulintern beste Spielgruppe, „Dagobert Duck Enterprises“, bestehend aus Cornelius Funk, Luis Gauß und Thomas Scherer (alle 10B), konnte ihr Kapital auf immerhin 53.704,81 Euro erhöhen, und belegte damit landkreisintern den 16. Platz. Die Gruppe erhielt dafür einen Geldpreis in Höhe von 50 Euro. Eine weitere Gruppe, „Die Börsenkracher 2017“, bestehend aus Christine Lang, Christopher Obermüller, Tobias Pfauser und Lena Prem (alle 10E), kam auf ein Endkapital von 53.188,93 Euro, erreichte damit den 19. Platz und konnte sich ebenfalls über 50 Euro freuen. Die Gruppe „Money Maker 10d“ (Niklas Ünöl, Paul Rehm, Kilian Steinmann, Luis Glück, alle 10D) sicherte sich im Nachhaltigkeitswettbewerb den 5. Platz und ergatterte gleichfalls 50 Euro. Nochmals herzlichen Glückwunsch den Gewinnern! 

Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle einmal mehr Herrn Pfanzelt und Herrn Braun, die den Schülern seitens der Sparkasse Erding-Dorfen stets als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung standen.

Wolfgang Huber

Auch in diesem Jahr werden bekanntermaßen wieder an zwei Schultagen Projekttage durchgefüh...

Weiterlesen

Eine Gruppe von 43 chinesischen Schülerinnen und Schülern statteten dem KAG in Begleitung...

Weiterlesen

Am Freitag, 20. Juli, ist es wieder soweit! Unsere brandneue Schülerzeitung erscheint...

Weiterlesen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Mittwoch, 25. Juli und Donnerstag, 26. Juli finden...

Weiterlesen