Sie sind hier: FächerNatur und Technik

Natur und Technik

"Super!"

"Ist das spannend!?

"Achtung, jetzt passiert's!"

"Macht das Spaß!"

"Was, ist jetzt schon Schluss?"

Man glaubt es kaum, aber diese Ausrufe von Schülern hört man nicht nur beim Computerspiel oder beim Fußball - sondern auch im Unterricht. Es ist das Fach "Natur und Technik", das mit dem G8 im Schuljahr 2004/05 eingeführt wurde und Schülerinnen und Schüler begeistert.

Aufbau des Faches Natur und Technik

Eine Besonderheit dieses Faches ist, dass es unterschiedliche fachliche Schwerpunkte enthält:

Bausteine aus der Chemie sind in allen drei Jahrgangsstufen enthalten. Durch das gemeinsame Dach "Natur und Technik" wird ein Fächer übergreifender Ansatz betont und die Schüler können zu einer ganzheitlichen Betrachtungsweise herangeführt werden.

Ziele

Im Alltag begegnen die Kinder der faszinierenden und vielfältigen Welt der Naturwissenschaften und der Technik, die viele Bereiche ihres Lebens beeinflussen. Primäres Ziel von Natur und Technik ist es, möglichst frühzeitig das Interesse von Mädchen und Buben für die Phänomene der Natur und für technische Anwendungen zu wecken und zu fördern.

Die einzelnen Schwerpunkte

Schon jetzt ist zu erkennen, dass das neue Fach "Natur und Technik" ein durchschlagender Erfolg ist und es ist zu hoffen, dass das Interesse für Naturwissenschaften bei vielen Schülern lange, vielleicht sogar bis zum Studium und darüber hinaus, erhalten bleibt.

Vertreter von über 100 Schulen aus Ober- und Niederbayern waren am Freitag, den 10....

Weiterlesen

Schuldig oder nicht schuldig? Zwölf Geschworene (Hier stellen sie sich vor...), Frauen und...

Weiterlesen