Sie sind hier: FächerBio - ChemieSchulgarten

Schulgarten und Imkerei

Einen grünen Daumen bewiesen heuer (Bild 1: v.l.n.r.): Christian Steigemann, Sebastian Ludwig, Jannik Fürst, (H. Schiller) und Martina Steigemann; (nicht im Bild: Melanie Rogozik)

„Fleißig wie die Bienen sein!“ Dieses Motto beschreibt die Arbeit der Schulgartengruppe in diesem Schuljahr am besten.

Nachdem in Herbst und Winter Nistkästen für Höhlenbrüter im Werksaal gebastelt wurden, bescherte der warme und feuchte Frühling ein kaum zu bändigendes Pflanzenwachstum im Schulgarten selber. So hatten die fünf Gärtner jede Menge Arbeit, um Sträucher zurückzuschneiden, Blumen zu Pflanzen, Kräuter einzusetzen und Gemüse anzusäen.

Ein besonderes Highlight dürfte aber der in diesem Jahr neu eingerichtete Bienenstand sein. Mit freundlicher Unterstützung des Bienenzuchtvereins Erding konnte für die Schülergruppe Werkzeug und Schutzkleidung gekauft werden, so dass nun auch ein Bienenvolk von den Schulgärtnern betreut und beobachtet werden darf. Die emsigen Bienen tragen bereits fleißig Nektar und Pollen ein – und wer weiß, vielleicht reicht es im Spätsommer sogar für ein paar Gläser Honig für die Schulgärtner.

Interessierte Neueinsteiger für das nächste Schuljahr sind stets willkommen!

H. Schiller

Vertreter von über 100 Schulen aus Ober- und Niederbayern waren am Freitag, den 10....

Weiterlesen

Schuldig oder nicht schuldig? Zwölf Geschworene (Hier stellen sie sich vor...), Frauen und...

Weiterlesen