Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding

Sprachliches, naturwissenschaftlich-technologisches

und musisches Gymnasium

   Sie sind hier: AktivitätenAustauschprogrammeItalienTrento 2017

Schüleraustausch mit Trento

„Che bello! Andiamo in Italia!“ hieß es für eine Schülergruppe der Klasse 10 F in der letzten Märzwoche. Unsere Schülerinnen und Schüler besuchten unsere Partnerschu-le in Trento, das Liceo linguistico Sophie Scholl, ein rein neusprachliches Gymnasium mit Schwerpunkt auf der Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur. Neben dem Schulbesuch entdeckten unsere Schüler dabei die Renaissancestadt Trento bei einer Stadtführung, besuchten die unterirdische Römersiedlung Tridentum romanum, bestiegen das Castello di Buonconsiglio sowie den Torre dell’Aquila, den ehemaligen Fürstbischofssitz, und konnten bei Ausflügen per pedes, per Bus und per Schiff den Lago di Garda, Mantua und die Lombardei sowie Rovereto und Bozen kennenlernen. Ein besonderes Highlight war das erst kürzlich eröffnete anthropologische Museum in Trento, ein Bau von Renzo Piano, das auf anschauliche Weise die Entwicklung der erdge-schichtlichen Lebensräume im Laufe der menschlichen Evolution vermittelt. Unvergessliche Eindrücke sammelten unsere Schüler außerdem in ihren Gastfamilien und im Unterricht bei ihren italienischen Mitschülern. Die Elternvertreter unserer italienischen Gastschüler bescheinigten den Organisatoren des Austauschs und Begleitlehrern, Frau StRin Julia Schwendner und Herrn StR Dr. Christoph Lehner, einen gelungenen Austausch und lobten das gute Benehmen sowie das flüssige Italienisch unserer Schüler. Mit Vorfreudeerwarten wir den Gegenbesuch unserer italienischen Austauschpartner im Mai.

Anfang Mai waren dann die italienischen Gäste zu Gast in Erding. Von den deutschen Schülerinnen und Schülern wurden sie beim Begrüßungsfrühstück in bayerisches Brauchtum (Dirndl, Lederhosn, Bayerischer Dialekt, Bayernquiz) eingeführt und bei den gemeinsamen Ausflügen lernten sie die Bayerische Landeshauptstadt intensiv kennen. Einig waren sich am Ende alle: Der Austausch mit Italien hat alle Beteiligten begeistert. Vor allem darin, dass Italienisch zu parlieren nicht nur Spaß macht, sondern einem eine neue Welt eröffnet.

Im Schuljahr 2016/2017 fanden drei Austauschbegegnungen statt. Insgesamt 90 Schülerinnen...

Weiterlesen

Man nehme heiße Rhythmen, bezaubernde Orchesterstücke, fetzige Chorklänge, ein...

Weiterlesen